Entlauben von Weingärten

Wie bei der Rotweinproduktion erfordert auch die Produktion von qualitativ hochwertigen Weißweinen ein hohes Maß an Handarbeit im Weingarten.

Das Entlauben der Weingärten ist eine stetig zunehmende Tätigkeit zur Qualitätssteigerung der Trauben und somit der zu produzierenden Weine.

Die Reifung der Trauben wird durch das Entlauben unterstützt, da eine gute Sonneneinstrahlung die Entwicklung fördert. Ebenso sorgt das Entlauben für günstige Belichtungsverhältnisse und eine verbesserte Benetzung der Traubenzone beim Pflanzenschutz.

Bei Regen trocknet diese dann besser ab und die Voraussetzungen für einen Pilzbefall werden verringert. Die Sonnenbrandgefahr wird erfahrungsgemäß durch eine frühe Entblätterung kaum verstärkt.

Für interessierte Winzer vermittelt der Maschinenring Neusiedl gerne die professionelle Entlaubung.