Vorstellung Agrarinnovationspreis

Wir stellen die Siegerprojekte der aktuellen Agrarinnovation vor.

Mit der Frage „Was gibt es Neues?“ wurde ein Aufruf unter unseren Mitgliedern und an den Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) gestartet, Ideen, innovative Techniken, Verfahren, Arbeitsweisen, Projekte etc. im Agrar- als auch im Forst&Energiebereich einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Drei Siegerprojekte wurden bei der Preisverleihung anlässlich der diesjährigen Vollversammlung im September von Maschinenring Kärnten gemeinsam mit Raiffeisen Kärnten vorgestellt und mit Urkunden sowie mit einem Preisgeld von je € 850,- ausgezeichnet.

 

Nachstehend stellen wir zwei Siegerprojekte vor: