Schneefall in ganz Kärnten

Landwirte und Dienstleister im Winterdiensteinsatz vom Maschinenring.
Sicherheit für unsere Kunden, aber auch für unsere Mitglieder und Dienstnehmer.
"Leicht" verspätet aber doch: Der Winter hält nun auch in Kärntens Tälern Einzug. So die Meldung einen Monat nach Weihnachten auf „kleine.at“. „So warm begann das Jahr noch nie“ und andere Schlagzeilen zum „Frühjahrswetter im meteorologischen Winter“ berichteten uns die Medien in den letzten Tagen. Trotz Klimaerwärmung und größerer Ungewissheit der Kälte und der weißen Pracht sind wir auf den Tag X vorbereitet. Auf Spekulationen kann der Maschinenring aus vertraglichen und haftungstechnischen Gründen einerseits und als zuverlässiger Qualitätsanbieter andererseits sich nicht einlassen. Einige hunderte Landwirte sind im Sinne höchster Kundenzufriedenheit erfolgreich im Einsatz und ihnen gebührt größte Anerkennung. Dort, wo noch Aufhol- bzw. Handlungsbedarf besteht, arbeitet man solidarisch und positiv einwirkend weiterhin auf die Vorgaben (rechtlich und kundenspezifisch) hin. Der Kunde hat ein Anrecht auf ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages und darüber hinaus, und wer will das nicht, soll er eine spürbare Mehrleistung (Mehrwert) erfahren. Maschinenring steht für nachhaltige Kundenzufriedenheit und dass man für ihn mitdenkt und selbständig aktiv wird. Unter dem Motto „Mitdenken erlaubt mit Hausverstand“ wollen wir begeisterte Kunden und folgend zukünftige Aufträge für die Organisation und ihre Bauern sichern.