Projekttag an der LFS Stiegerhof - Sicherheit geht vor

Immer mehr Gemeinden und öffentliche Institutionen gehen in Sachen Baumpflege auf Nummer sicher.
Für Schnitt und Monitoring der Bäume beauftragen Sie professionelle Unternehmen, die nicht nur für gesunde und gepflegte Bäume sorgen, sondern vor Allem auch für Rechtssicherheit. Dieses zukunftsträchtige Thema wurde nun Landwirtschaftlichen Fachschülern näher gebracht.

Auch die Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof
in Gödersdorf hat auf ihrem Schulareal zahlreiche Bäume. Am ganzen Gelände und speziell im Schulpark ranken Bäume unterschiedlichster Art und Größe in den Himmel. Was die Schule mit vielen öffentlichen Institutionen und Gemeinden gemeinsam hat: Sie ist als Eigentümer für die Sicherheit der Bäume verantwortlich. Was liegt da näher, dieses Thema den Fachschülern gleich in einem Projekttag näher zu bringen. “Wenn ein Lehrer ein Thema besonders aktuell und intensiv behandeln möchte, bekommt er die entsprechenden Ressourcen”, erzählt Dir. Prof. DI Leitner.

Am Stiegerhof wird modernes Unterrichten in
Projekten gelebt. Den Schülern kann der Lehrstoff so an konkreten lebensnahen Themen vermittelt werden. Nur so ist es für die Schüler auch möglich, praxisgerechte Fähigkeiten zu erlangen. Der Maschinenring ist langjähriger Partner der Schule und ist in Kärnten der Spezialist, wenn es um die professionelle Pflege und ein umfassendes
Baummanagement geht. Zahlreiche Kärntner Gemeinden und Institutionen geben diese Aufgaben in die Hände der Baumspezialisten. Eigens ausgebildete Baumpfleger und Baumkontrolleure, sogenannte „Baumarboristen“, sorgen für einen gepflegten Bestand und höchste Sicherheit. Für die Schüler des 3.Jahrgangs „Fachrichtung Landwirtschaft“
wurde diese Woche der Lehrplan in Form eines Projekttages zum Thema Baummanagement ergänzt.

Die Maschinenring-Profis brachten den Schülern das
interessante und wichtige Thema eines ordnungsgemäßen Baummanagements sowohl theoretisch als auch praktisch näher. Die Mitarbeiter des Maschinenrings (zertifizierte Baumarboristen, Vertriebsmitarbeiter) erläuterten Themen wie die Begutachtung, Beurteilung und Einschätzung möglicher Gefahren, die Anbringung von Kronensicherungen und erläuterten die wichtigsten Themen rund um Baumpflegearbeiten. Der praktische Teil enthielt die Pflege von Baumkronen, Anwendungen richtiger Schnitttechnik, den Einsatz von Hebebühnen und praktischen Tipps zum Obstbaumschnitt.

Die Fachschule Stiegerhof ist für ihre realitätsnahe Ausbildung bekannt. Die Schüler erhalten zukunftsorientierte Lehreinheiten mit dem Ziel, nach der Ausbildung auch Perspektiven und Chancen im landwirtschaftlichen bzw. landwirtschaftsnahen Umfeld zu haben.

Baum
Schüler