Weinlesemaschine Hagenbrunn

Erste Lesemaschine im Maschinenring Mittleres Weinviertel angekauft
Im April 2010 konnten wir auch den Weinproduktionssektor erschließen und unser Angebot an die Landwirte erstmals um eine Weinlesemaschine erweitern. 17 Landwirte, allesamt aus dem Raum Hagenbrunn, entschieden sich für die gemeinschaftliche Anschaffung einer gezogenen Weinlesemaschine der Marke Pellenc.

Als Besonderheit dieser Maschine ist der Selective Process zu nennen, mit welchem dieses Gerät ausgestattet ist. Dadurch wird eine sehr gute Traubenauslese ermöglicht, das Rebeln im Keller entfällt, die Blattstiele werden entfernt und man erhält qualitativ höchstwertiges Lesegut.

Im ersten Jahr wurden ca. 46 ha gelesen.