Kurzscheibenegge Gnadendorf

Als erste Kostenstelle unserer KG wurde die Kurzscheibeneggengemeinschaft in Gnadendorf gegründet
Den Mitgliedern dieser Gemeinschaft steht seit August 2005 eine Kurzscheibenegge des Typs Twister der Firma Einböck zur Verfügung.
Auf diese ist ein Säkasten aufgebaut um auch den Begrünungsanbau durchführen zu können.

Die Kurzscheibenegge des Standortes Gnadendorf hat die Erwartungen in die geleisteten Hektar bei weitem übertroffen!

In den ersten beiden Saisonen wurden jeweils rund 530 ha mit der Kurzscheibenegge bearbeitet.

Das Echo der Landwirte, die mit der Maschine gefahren sind, war durchwegs sehr positiv.

In den letzten beiden Saisonen ist die Auslastung auf rund 350 ha pro Jahr gesunken, da andere Bodenbearbeitungsgeräte angeschafft wurden.