Tausch Kranwagen Ruders

In der Kranwagen-Gemeinschaft Ruders wird wieder ein Kranwagen der Marke Kesla gekauft/eingetauscht. Der neue Rungenwagen ist größer und hat mehr Features.

Kranwagen Ruders Kesla 8T mit Kran 203 T

Kesla 8T mit Kran 203T
Bei der Station Kranwagen Ruders gibt es eine Veränderung, so wurde der bereits seit 2007 in Einsatz stehende Kranwagen der Marke Kesla 8T mit Kran 203 T, durch einen neuen Kranwagen der selben Marke und gleichem Kran und größerer wartungsfreier Zange ersetzt. Beim Wagen gibt es einige technische Änderungen: das stärkere Zentralrohr und zwei Lenkzylinder für die Deichsel.
Bezüglich Ladegutsicherung sind die Rungen unten durch eine Sicherungsplatte gesichert und bei jeder Runge gibt es eine Einhängemöglichkeit für Spanngurte.
Bei dieser Neuinvestition kam die Firma Zuwach aus Reibers, welche durch Herrn Edwin Zuwach vertreten war zum Zuge. Nach der Übergabe gab es im Gemeinschaftshaus Ruders eine von der Firma Zuwach gesponserte Jause. Bei den Mitgliedern kamen fünf neue dazu, ein Mitglied ist aus der Gemeinschaft ausgetreten.