Übergabe der neuen Gülleverschlauchungen

Gemeinschaft Grieskirchen und Waizenkirchen
Gülleverschlauchung
Mithilfe des Durchfluss-Zählers kann der Fahrer die gewünsche Güllemenge je Hektar exakt ausbringen .

Nach einem Jahr intensiver Beratungen war es vor kurzem soweit: Die zwei neuen Gülleverschlauchungsanlagen wurden in Betrieb genommen.

Die Gemeinschaft Waizenkirchen hat einen neuen Standort beim Humer in Grillparz gefunden. Der bisherige Stationswart Manfred Starzinger hat aus Zeitmangel die Unterstellung und Umschau abgegeben. Im Namen der Gemeinschaft herzlichen Dank für die verlässliche Wartung des Gerätes!

Die Anlage der Gemeinschaft Grieskirchen ist weiterhin bei Deisenhammer in Bernhartsdorf, Gaspoltshofen stationiert. Wolfgang Deisenhammer hat sich bisher schon vorbildlich um die Wartung gekümmert, er wird auch wieder den Großteil an Gülle ausbringen.

 

Pumpe Gülleverschlauchung
Die neue Pumpe fördert 85-105 m³ pro Stunde.