Rehabilitationshilfe

REHA
Es gibt Fälle, in denen die maximal gewährten sechs Monate in der Sozialen Betriebshilfe nicht ausreichen. Deshalb gibt es grundsätzlich die Möglichkeit, ab dem 7. Monat nach Einsatzbeginn Rehabilitationshilfe zu beziehen.

Dabei führt der Rehabilitationsberater/-in der SVB eine Erhebung über die voraussichtlich notwendigen Arbeiten und die Einsatzdauer durch.

Danach wird ein Leistungsrahmen festgelegt. Unter gewissen Vorraussetzungen kann auch eine Dauerrehabilitationshilfe gewährt werden.

Zuschusshöhe
8,- Euro pro Einsatzstunde des festgelegten Leistungsrahmens.