Streuobstwiesenservice

Der Streuobstwiesenservice umfasst den Obstbaumschitt mit sachkundigem Personal, das Entsorgen und Häckseln sowie Verwerten des Astmaterials, das Pflanzen junger Bäume, das Mulchen oder Mähen des Aufwuchses mit und ohne Entsorgung sowie die Mithilfe bei der Ernte.
Der Maschinenring Burgenland Süd hat in den letzten Jahren „Obstbaumpfleger“ ausgebildet, die die Pflege von alten, landschaftsprägenden Obstbäumen übernehmen. Dieses Jahr wurden die Obstbaumschneider zu einem Stammtisch ins GH Krammer nach Gamischdorf eingeladen, um Probleme, Wünsche, Anregungen, Fragen zu diesem Thema zu diskutieren bzw. zu besprechen (siehe Foto).

Die Auswuchspflege der Streuobstwiesen gehört auch zu diesem Projekt und diese wird mittels Mähtrac und Mulcher übernommen.
BILD