Mit modernster Technik in die neue Düngesaison

Gemeinschaft Bromberg - Schwarzenbach

Gemeinschaft Bromberg - Schwarzenbach

Durch die enge Zusammenarbeit von mehreren Landwirten und dem Maschinenring Bucklige Welt konnte eine neue Güllefassgemeinschaft erfolgreich gegründet werden. Räumlich gesehen erstreckt sich das Gemeinschaftsgebiet auf die Gemeinden Schwarzenbach, Hochwolkersdorf, Klingfurth und Bromberg. Übergeben wurde an die 7 Gemeinschaftsmitglieder ein Kirchner T8000 Einachsfass unter Obmann Horvath Karl aus Klingfurth.

Das Prinzip einer Maschinengemeinschaft ist einfach aber durchaus effektiv. Durch die Zusammenarbeit von mehreren Landwirten verteilen sich die Kosten einer Neuinvestition und die höhere Auslastung gewährleistet ein günstigeres Preis/Leistungsverhältnis. Abgerechnet wird üblicherweise jährlich und nach tatsächlicher Nutzung. Besonders in Zeiten in denen deutliche agrarpolitische Umstrukturierungen stattfinden können Gemeinschaftsprojekte die Wirtschaftlichkeit bei dem einzelnen landwirtschaftlichen Betrieb erhöhen und deren Existenz stärken.

Der Maschinenring Bucklige Welt steht für weitere Projektideen und bei deren Umsetzung gerne zur Verfügung.