Winterdienst heißt Maschinenring

Mit rund 6.000 Auftragnehmern, mehr als 10.000 Kunden und über 12.000 Objekten ist der Maschinenring die erste Adresse beim Kampf gegen Eis und Schnee.
Winterdienst

Der Maschinenring Österreich ist klarer Marktführer im Winterdienst. Weit mehr als 12.000 Objekte werden von rund 6.000 Dienstleistern betreut. Die Rahmenbedingungen am Markt ändern sich laufend. Das verlangt Flexibilität von den Auftragnehmern und den Mitarbeitern in den Maschinenring Büros. Eine Herausforderung, der man sich gerne stellt, denn „Bestes Service und größtmögliche Sicherheit für die Kunden“ lautet die Devise.

Für Landwirte bringt die Abwicklung des Winterdienstes über den Maschinenring zahlreiche Vorteile. Neben einer besseren Auslastung der eigenen Maschinen in den landwirtschaftlich ruhigen Monaten können sie mit ihrer Arbeitskraft ein zusätzliches Einkommen erwirtschaften. Die rechtliche und finanzielle Absicherung der Bäuerinnen und Bauern zählt klar zu den Stärken des Maschinenrings. Die Abrechnung und die Auszahlung an die Landwirte erfolgt stets im Laufe des Folgemonats nach dem Einsatz. Das finanzielle Ausfallsrisiko und eine mehrmonatige Vorfinanzierung übernimmt der Maschinenring. Bei Pauschalaufträgen wird den Auftragnehmern ein Pauschalbetrag zugesichert, unabhängig davon, ob der Winter „schwächelt“ und es wenig zu tun gibt.

Aus rechtlicher Sicht sind mehrere Faktoren zu beachten: Da es sich beim Winterdienst mit Ausnahme landund forstwirtschaftlicher Flächen um eine gewerbliche Tätigkeit handelt, ist die Abwicklung über ein angemeldetes Gewerbe notwendig. Die Landwirte haben ein Dienstverhältnis und sind sozialversicherungsrechtlich abgesichert. Eventuelle Sach- oder Personenschäden im Winterdienst sind beim Maschinenring durch eine Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt. Ausgenommen sind Schäden, für die die Kfz-Versicherung des Winterdienstfahrzeuges zuständig ist. Gefährlicher Pfusch: Für einen landwirtschaftlichen Betrieb kann die Ausübung des Winterdienstes ohne gewerbe- und sozialversicherungsrechtliche Absicherung im Schadensfall existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Auch Kunden schätzen die Rechtssicherheit. Die Vorteile für beide Seiten sind klar, deshalb: Winterdienst nur mit dem Maschinenring.