Zeitarbeit über den Maschinenring

Einfach mehr Jobmöglichkeiten, Flexibilität und persönliche Betreuung.

Zeitarbeit ist kein Job mit Ablaufdatum. Personalleasing bietet in einer fixen Anstellung viel Flexibilität und Abwechslung. Ob als Nebenerwerbsjob, zum Hineinschnuppern in interessante Branchen, zum Überbrücken der Zeit zwischen Ausbildung und Studium oder als Sprungbrett in Unternehmen.


Wie funktioniert Zeitarbeit beim Maschinenring?
Unsere Mitarbeiter werden bei der Maschinenring Personal eGen fix angestellt. Je nach Qualifikation und Ausbildung vermitteln wir unsere Mitarbeiter an Unternehmen in der Region. Wie lange unsere Mitarbeiter im jeweiligen Betrieb tätig sind, hängt vom Unternehmen ab. Sollte ein Auftrag zu Ende gehen, haben wir bereits den nächsten Arbeitseinsatz für unsere Mitarbeiter vorbereitet.

Was unterscheidet Zeitarbeit von einem „normalen“ Dienstverhältnis?
Auf jeden Fall nicht die Bezahlung, denn die Bezahlung ist gleich hoch wie bei einer fixen Anstellung. Urlaubs- und Weihnachtsgeld inklusive. Es wird ein abwechslungsreicher Job sein, der flexibel auf die individuellen Stärken und Qualifikationen zugeschnitten ist. Als Qualitätsarbeitgeber (ausgezeichnet mit dem Österreichischen Staatswappen) setzen wir außerdem auf Weiterbildung und schließen für jeden Mitarbeiter eine kostenlose Zusatzunfallversicherung ab. Betreut werden unsere Mitarbeiter persönlich und jederzeit von professionellen Ansprechpartnern aus der Region.

Welche Voraussetzungen müssen mitgebracht werden? Leistungsbereitschaft und Können. Dabei spielt es keine Rolle ob mit oder ohne Berufsausbildung. Wir vermitteln Fachkräfte, Hilfskräfte, Ferialarbeiter, Studierende und Nebenjobber an unsere Partnerunternehmen. Sollte die Qualifikation nicht ausreichend sein: Umfangreiche Weiterbildung ist Teil unseres Mitarbeiterbindungsprogramms.