Pflegemaßnahmen

Eine konsequente Pflege wird den raschen Aufwuchs einer Kultur wesentlich unterstützen. Dazu gehören das Freischneiden der Kultur von Begleitvegetation sowie Schutzmaßnahmen gegen Wildverbiss, Fege und Schälschäden. Bei Naturverjüngungen lockern wir überdichte Kulturen auf und stellen die gewünschte Mischungsregulierung her. Das Ziel der Waldpflege besteht darin, gesunde, stabile und standortgerechte Bestände zu erziehen.
  • Freischneiden (Sichel, Sense, Motorsense)
  • Schädlingsbekämpfung (Verstreichen, Tauchen, Spritzen)
  • Errichtung von Schutzmaßnahmen (Einzel- und Flächenschutz)
  • Entfernen alter Schutzzäune

Informieren Sie sich bei Ihrem Maschinenring vor Ort:

Ihre Postleitzahl: