Gemeinde Thal bei Graz setzt auf Baumkontrolle vom Maschinenring

Mehr als 600 Bäume kontolliert
Baumkontrolle vom Maschinenring

Die Gemeinde Thal mit ihrem See und dem am Ufer angelegten 1,3 km lange Spazierweg ist ein beliebtes Ausflugsziel der Grazer. Rund 600 teilweise sehr alte und kaum gepflegte Bäume zieren den Uferweg. Um deren Zustand überprüfen zu lassen, beauftragte die Gemeinde Thal den Maschinenring mit der Durchführung einer Baumkontrolle.

Grund für den schlechten Zustand von Bäumen im Siedlungsgebiet sind oftmals die unsachgemäß durchgeführten Kappungen vergangener Jahrzehnte. Die Kronen der gekappten Bäume bilden sich rasch nach, der Fäulnisprozess im Holz setzt sich allerdings ungehindert fort. Um es nicht so weit kommen zu lassen, sollten einige Punkte beachtete werden:

• Der beste Zeitpunkt für den Baumschnitt liegt  in der Wachstumsphase
  nach Austrieb der Blätter, etwa Mai bis Juni und wieder im August. Nur bei
  Blutern wie Walnuss, Ahorn oder Birke wird im Herbst geschnitten.

• Jede Schnittmaßnahme im Kronenbereich zieht Reaktionen im Stamm- 
  und Wurzelbereich nach sich. Ein zu starker Rückschnitt bei alten Bäumen
  bedingt ein vermehrtes Absterben der Wurzeln und kann die Stand-
  sicherheit beeinträchtigen.

• Junge Bäume sind auf Grund ihrer größeren Vitalität um ein vielfaches
  schnittverträglicher als Altbäume.

• Bei der Entfernung von Ästen darf der Astkragen nicht verletzt oder gar
  weg geschnitten werden, damit der Baum die Möglichkeit behält, nach
  innen das absterbende Holz abzuschotten. Falsch geschnittene Äste sind'
  die Hauptursache für Ausfaulungen und Bruchstellen.

Rechtlich gesehen ist jeder Baumbesitzer für die Verkehrssicherheit von Bäumen verantwortlich. Diese Anforderung hat weit reichende Konsequenzen für jeden Baumbesitzer. Um sich gegen etwaige Schadenersatzansprüche zu schützen, ist es notwendig, eine professionelle Baumkontrolle durchzuführen oder durchführen zu lassen.

Nach Wunsch nehmen die Baumkontrolleure des Maschinenringes ihre Bäume in Augenschein und erstellen eine umfassende Diagnose.