Projektpreis „Soziales Kraftwerk Gemeinde“

Im Rahmen der Projektausschreibung der Landentwicklung Steiermark zum Thema „Mittelpunkt Mensch“ hat der Maschinenring Steiermark in der Kategorie „Selbstorganisation & Soziale Netzwerke“ das eingereichte Projekt im Rahmen der „LA 21“ im Forum Kloster in Gleisdorf vorstellen dürfen.
Die Maschinenring Steiermark arbeitet mit diesem Projekt an neuen Problemlösungen für Kommunen. Die beiden Schwerpunkte innerhalb des Projektes liegen im Aufbau eines Zeitarbeitsmodells für Kommunalfachkräfte und in der Kosteneinsparung mit der gemeindeübergreifenden Nutzung technischer Ressourcen.