Maschinenring stellt „Lehrling des Jahres“

Großartige Auszeichnung für einen Maschinenring-Lehrling: Josef Gahr vom Maschinenring Innsbruck-Land wurde am 19. Mai in der „Galanacht der Lehrlinge“ zum „Lehrling des Jahres 2008“ gekürt. Diese Auszeichnung wird jährlich vom Land Tirol vergeben.
Bei der Endausscheidung im Landhaus, für die sich zwölf „Lehrlinge des Monats“ qualifizierten, lieferte Josef – er war bereits Lehrling des Monats Juli - eine überzeugende Vorstellung und setzte sich gegen seine Mitbewerber durch.

Josef Gahr begann 2006 beim MR Innsbruck-Land seine Ausbildung zum Bürokaufmann, die er demnächst mit der Lehrabschlussprüfung abschließen wird. Mit ihm freuten sich vor allem seine Eltern und Geschwister, sein Ausbilder GF DI Johannes Geisler und MR-Obmann Josef Singer.

Neben Bürokaufleuten werden in Tirol vom Maschinenring auch Landschaftsgärtner ausgebildet.


Bild:

Landeshauptmann Günter Platter (l.) überreicht Josef Gahr und seinem Ausbildner, GF DI Johannes Geisler, die Trophäen zum Lehrling des Jahres.
Landeshauptmann Günter Platter (l.) überreicht Josef Gahr und seinen Ausbildner, GF DI Johannes Geisler, die Trophäen zum Lehrling des Jahres
Landeshauptmann Günter Platter (l.) überreicht Josef Gahr und seinen Ausbildner, GF DI Johannes Geisler, die Trophäen zum Lehrling des Jahres