Zeitarbeit – eine gute Sache

Genau das Richtige für mich
Dr. Matthias Thaler
Dr. Matthias Thaler,
Geschäftsführer Maschinenring Personal eGen

„Zeitarbeit ist ein Job wie jeder andere auch, allerdings mit wesentlichen Vorteilen gegenüber einer herkömmlichen Fixanstellung“, meint Matthias Thaler, Geschäftsführer von Maschinenring Personal, Österreichs viertgrößtem Personaldienstleistungsunternehmen. Grund genug, sich die Sache mal genauer anzuschauen.

Hier die Fakten:   

1. Leichter Einstieg in die Arbeitswelt:
Sie haben gerade Ihre Berufsausbildung abgeschlossen oder wollen wieder in den Arbeitsprozess einsteigen? In diesem Fall bietet Ihnen Zeitarbeit beim Maschinenring ideale Voraussetzungen. Sie bewerben sich einmal bei uns, wir vermitteln Sie an attraktive Unternehmen mit interessanten Arbeitsmöglichkeiten. Auch für Ältere Mitarbeiter. Zeitarbeit gibt älteren Mitarbeitern die Chance, ihren enormen Erfahrungsschatz in Unternehmen einzubringen.

2. Berufserfahrung sammeln:
Zeitarbeit bedeutet, dass Sie mit einer Festanstellung beim Maschinenring an unsere Kunden für eine vertraglich festgelegte Tätigkeit in einem bestimmten Zeitraum vermittelt werden. Läuft der Vertrag aus, wartet schon die nächste interessante Tätigkeit bei einem anderen Kunden auf Sie. Dadurch lernen Sie verschiedenste Arbeitsbereiche kennen – das fördert Ihre Fachkenntnisse sowie Ihren Erfahrungsschatz und in weiterer Folge Ihren beruflichen Werdegang.

3. Kontakte knüpfen:
Mit Zeitarbeit beim Maschinenring lernen Sie unterschiedliche Unternehmen kennen und können Kontakte knüpfen, die Ihre Karriere in neue Richtungen zu lenken vermögen.

4. Gängiger Weg zur Festanstellung:
Rund ein Viertel aller Zeitarbeiter wird aktuellen Statistiken zufolge vom Entleihunternehmen übernommen. Denn Zeitarbeiter gelten bei Unternehmen oftmals als flexibel und leistungsfähig. Sie entscheiden, wann Sie Ihre berufliche Flexibilität gegen eine Direktanstellung beim Kunden eintauschen.

5. Keine Schlechterstellung gegenüber Festangestellten:
In Österreich sind die derzeit 80.000 Zeitarbeitskräfte sozialversichert, verfügen über einen eigenen Kollektivvertrag und einen Bildungsfonds. Damit sind sie „Normalarbeitskräften“ rechtlich völlig gleichgestellt.

6. Mehr Flexibilität im Leben:
Zeitarbeit verschafft Ihnen mehr Flexibilität sowie Mobilität und das wiederum ermöglicht eine bessere Balance zwischen Beruf und Privatleben.
 
Na dann, worauf warten Sie noch?