Krone-Mäher für einen guten Zweck

Versteigerung zugunsten von „Bauern für Bauern“
Krone-Mäher für einen guten Zweck

Ein ganz besonderes Unikat bot Krone Austria ab dem 28. April 2013 auf der Homepage „www.krone-austria.at“ an. Zugunsten der vom Maschinenring Österreich initiierten Aktion „Bauern für Bauern“ versteigerte Krone einen Aufsitzrasenmäher des tschechischen Herstellers  Karsit. Der Mäher hat 22 PS und mäht mit einer Arbeitsbreite von 102 cm. Das Besondere an dieser Maschine ist, dass sie exklusiv für Krone im  speziellen  „little M“ Design lackiert und gestaltet wurde.

„Krone versteigerte dieses einmalige Exemplar zu Gunsten der Aktion ,Bauern für Bauern‘, weil wir der Meinung sind, dass der Maschinenring mit dieser Initiative beweist, dass schnelle und unbürokratische Hilfe für in Not geratene bäuerliche Familien das beste Instrument für einen schnellen Weg aus der Krise ist“, erläutert Krone Marketingleiter Heinrich Wingels das Projekt.

Ein Landwirt aus dem Bodenseeraum hat den Mäher um 2.500,- Euro ersteigert. Bei der Spendenscheck-Übergabe an Bauern für Bauern im Rahmen der Maschinenring Bundestagung 2013 überraschte Krone-Geschäftsführer Bernard Krone alle Anwesenden mit einer Verdoppelung des Betrages.

Bauern für Bauern bedankt sich herzlichst für insgesamt 5.000,- Euro. Damit kann einer weiteren in Not geratenen Bauernfamilie geholfen werden.